Adventsfest

Wir laden herzlich alle Freunde und Bekannte des deutschen Vereins in Klaipeda

zum Adventsfest ein,

das in der Hermann-Sudermann-Gymnasium (Debreceno Str. 29 )

am 7. Dezember 2019 um 12 Uhr stattfindet.

Herzlich willkommen!


Martinsumzug

In diesem Jahr fiel der Martinstag auf einen Montag und auf einen etwas regnerischen.  Trotzdem fand der festliche Martinsumzug, schon zum 11.-mal veranstaltet vom Verein der Deutschen in Klaipėda, statt. Auf dem zentralen Platz der Stadt versammelten ca 200 Teilnehmer, um zusammen mit ihren leuchtenden Laternen durch die Straßen zu ziehen. Der „St. Martin“ persönlich hat den Festzug angeführt. Da es draußen zu nass war, freuten sich alle um die Gastfreundschaft der evangelisch-lutherischen Kirche. Vom Pfarrer empfangen konnten die Kinder in der Kirche das gelernte und lange geprobte und geübte Programm zeigen. Die Schüler des Hermann-Sudermann-Gymnasiums führten die Martinslegende auf, die Kleinen sangen auf deutsche Martinslieder. Auch geistige Martinslieder wurden gesungen. In Litauen wird man oft zum Namenstag gratuliert. Also, die Martins uns Martinas bekamen auch ihre Geschenke – Tüten mit Süßigkeiten. Nach dem „offiziellen“ Teil  folgten die unterhaltsamen Spiele, die von den Schülern des Simon-Dach-Progymnasiums vorbereitet wurden. So konnten die Kinder den Martinsmantel teilen, auf die Martinsgänse zielen, Martinsnamen puzzeln und vieles andere unternehmen. Alle angesprochenen Teilnehmer waren mit dem Martinsabend sehr zufrieden und wollten im kommenden Jahr wieder am Martinsumzug teilnehmen.

Der Verein der Deutschen in Klaipėda dankt unseren Freunden vom diakonischen Werk „Sandora“, der evangelisch lutherischen Gemeinde, den Maltesern, Klaipėda Gruppe und dem Lions Club, dem Zentrum der Minderheitenkulturen, die uns bei einer oder anderen Vorbereitungs- und/oder Durchführungsfase geholfen haben.

Wir freuen uns besonders, dass dieser Umzug (schon der elfte) auch von den TV Nachrichten der Klaipėda Region kommentiert wurden und die Zeitungen haben auch tolle Bilder und kurze Berichte darüber veröffentlicht.

https://klaipeda.diena.lt/naujienos/klaipeda/miesto-pulsas/mazieji-klaipedieciai-nepamirso-sv-martyno-dalyvavo-tradiciniame-minejime-939128

https://www.atviraklaipeda.lt/2019/11/11/jubiliejinis-sv-martyno-minejimas/

https://www.facebook.com/balticumzinios/videos/748501765561087/



Bayern: warum nicht?

Am 24. Oktober gab es im Simon-Dach-Haus einen „Bayern-Tag“. Das war eine Veranstaltung des landesweiten Projekts „Woche der deutschen Sprache“, initiiert vom Goethe Institut und der Deutschen Botschaft in Litauen. Zur Veranstaltung kamen über 30 Schüler aus 9 Schulen Klaipedas.  Jedes Team bekam drei Fragen zu einer bestimmten Stadt Bayerns und hatte 30 Minuten Zeit, um richtige Antworten zu finden und die Präsentation vorzubereiten. Es war sehr spannend für die Schüler, über den „Märchen König“, die eindrucksvolle Hochzeit in Landshut, das Pinokio Haus in Rothenburg ob der Taube, die Allianz Arena in München, die Fuggerei in Augsburg und vieles anderes zu erfahren. Nach der tollen Leistung der Schüler folgte eine tolle Überraschung – der stellvertretende Vorsitzende des Vereins Stefan Elbert, selbst aus Schaffhausen, und seine Frau Judita demonstrierten und erklärten die bayerische Volkstracht und danach gaben den Kindern Weißwurst aus. Nach dem anfänglichen Misstrauen waren sich alle zum Schluss einig – die Weißwurst mit dem süßen Senf schmeckt!


Einladung zu 30-jährigem Jubiläum

Alle Freunde, Bekannte und Angehörigen

des Vereins der Deutschen in Klaipėda laden wir herzlich zu einer

Feier anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Vereins ein.

Die Feier findet am 21. September um 12.00 Uhr statt.

Veranstaltungsort:

Konzertsaal der Stadt Klaipėda, Šaulių g. 36, Klaipėda 92231